Bio von Micha

- Jahrgang 1981
- Blogger, Texter, Übersetzer
- Assistent für Wirtschaftsinformatik
- Fachmann für Internethandel
- Technik-Geek und Medien-affin
- wissensdurstig und ideenhungrig
- Musikgenießer und Fotofreak
- Android-Freak und Apple-Asket

Umfrage:

Was halten Sie von einer Google-Play-Prepaid-Card?

View Results

Loading ... Loading ...

Firefox OS angetestet

Alcatel und ZTE führen erste Geräte mit Firefox OS ein.
HTML5 als Grundlage für das Framework sowie Basisfunktionen ohne Webanbindungs-Zwang…das klingt doch vielversprechend

Die Geräte sind mit Augenmerk auf Schwellenländer als Zielgruppe konzipiert worden und das “Firefox OS” kann auf beiden Low-Budget-Geräten hinsichtlich der Performance durchaus gefallen.

Sowohl das “ZTE Open” mit Single-Core Qualcomm und 600MHz,
3,5 Zoll Display und 480×320 Pixeln, 256MByte RAM und 512 MByte internem Speicher als auch das “Alcatel One Touch Fire” mit Gigahertz Qualcomm Single-Core, gleichfalls 256MByte RAM und ebenso 512MByte internem Speicher präsentieren sich als vielversprechende Starter ins Android-Lager…

Beide Geräte bieten 3MP-Kamera, UMTS-Funk, n-WLAN und GPS
zum Durchstarten. Wie sich Preis und Verfügbarkeit entwickeln,
wir bleiben am Ball.

–> lesen Sie den kompletten Artikel bei heise.de


QR Code

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud