Bio von Micha

- Jahrgang 1981
- Blogger, Texter, Übersetzer
- Assistent für Wirtschaftsinformatik
- Fachmann für Internethandel
- Technik-Geek und Medien-affin
- wissensdurstig und ideenhungrig
- Musikgenießer und Fotofreak
- Android-Freak und Apple-Asket

Umfrage:

Welchen Mobil-Funknetz-Standard nutzen Sie vorrangig?

View Results

Loading ... Loading ...

Telekom-Bandbreiten-Lüge! – Internetknoten Kapazität lediglich bei 6,25% Auslastung

Es wird Zeit sich gegen die Machenschaften des Quasi-Monopolisten “Deutsche Telekom” zu wehren. Nicht nur, weil das einer bewussten Beschneidung der gesetzlich verbrieften Informationsfreiheit gleichkommt, sondern auch weil hier über fehlende Backbone-Kapazitäten gelogen wird,
das sich die Balken biegen!

Die Nachfahren der Deutschen Bundespost besitzen die dicksten Glasfaser-Backbones in ganz Deutschland und von Bandbreitenengpässen kann keine Rede sein.

Das Internet in Deutschland stößt nicht an seine Grenzen, vor allem nicht wegen des Surf-Verhaltens einiger User. Der eigentliche Grund ist viel naheliegender: Die Telekom will schlicht und einfach mehr Geld einnehmen und ihren Gewinn steigern.

Vielmehr geht es hier allein um Abkehr vom Best-Effort-Prinzip der Datenübertragung zu einem monetären Paid-Content-Prinzip, welches die Gleichberechtigung der Nutzung (alles sind nur Bits) einschränkt, und ein Nutzungsverhalten suggeriert!

DAS DARF SO NICHT HINGENOMMEN WERDEN!!!

NETZNEUTRALITÄT soll endlich gesetzlich garantiert werden!
MONOPOLE VERBOTEN und als WETTBEWERBSWIDRIG angeprangert!

Auch das Datenaufkommen beim Internet-Knoten DE-CIX ist noch nicht mal nah dran an einem Engpass. Gegenüber netzpolitik.org bestätigte eine Sprecherin, dass das DE-CIX “bis zu 40 Terabit/s” machen könnte. Wie die offizellen Statistiken zeigen, sind es derzeit nicht einmal 2.5 Terabit/s, also 6,25 Prozent.

Quellenverweis:
https://netzpolitik.org/2013/drosselkom-warum-das-datenaufkommen-nur-vorgeschoben-ist-und-die-telekom-einfach-nur-mehr-geld-verdienen-will/

http://www.buffed.de/Deutsche-Telekom-Firma-17562/News/Telekom-Verbraucherzentrale-NRW-schaltet-sich-mit-Abmahnung-in-die-Drosselungs-Diskussion-ein-1068543/


QR Code

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud