Bio von Micha

- Jahrgang 1981
- Blogger, Texter, Übersetzer
- Assistent für Wirtschaftsinformatik
- Fachmann für Internethandel
- Technik-Geek und Medien-affin
- wissensdurstig und ideenhungrig
- Musikgenießer und Fotofreak
- Android-Freak und Apple-Asket

Umfrage:

Von wem glauben Sie, werden Ihre persönlichen Daten am ehesten NICHT mißbraucht?

View Results

Loading ... Loading ...

China sperrt Thema Ägypten in Blogs

Die chinesische Führung hat Ägypten von der elektronischen Landkarte genommen, wohl um eine Diskussion über die Proteste gegen die Regierung in Kairo zu unterbinden. Zwei überaus populäre chinesische Blogsites ergaben jeweils Null Treffer bei der Suche nach Ägypten, während andere Suchen problemlos Ergebnisse erbrachten.

So ergab etwa die Suche nach dem politisch stabilen Finnland bei Sohu.com über 1700 Treffer, während bei der Frage nach Ägypten – ähnlich wie bei Sina.com – elektronisches Schweigen herrschte. Die Regierung in Peking zensiert die in China ansässigen Websites regelmäßig, zugleich werden die etwa 450 Millionen Internet-Nutzer im Land häufig am Besuch ausländischer Websites gehindert.

Die chinesischen Staatsmedien haben in den vergangenen Tagen über die Unruhen in Ägypten berichtet. Dabei wurde allerdings der Schwerpunkt der Berichterstattung auf die von Demonstranten ausgehende Gewalt gesetzt, nicht auf die Ursache der Proteste gegen die Regierung. (dpa) / (uma)

Original-Artikel von:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/China-sperrt-Thema-Aegypten-in-Blogs-1180165.html


QR Code

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud