Bio von Micha

- Jahrgang 1981
- Blogger, Texter, Übersetzer
- Assistent für Wirtschaftsinformatik
- Fachmann für Internethandel
- Technik-Geek und Medien-affin
- wissensdurstig und ideenhungrig
- Musikgenießer und Fotofreak
- Android-Freak und Apple-Asket

Umfrage:

Welches Soziale Netzwerk ist benutzerfreundlicher?

View Results

Loading ... Loading ...

keine Navigationsleiste mehr in Ebay und Wegentwicklung vom Endverbraucher

Immer wieder stößt mir das Fehlen der “Breadcrump”-Navigationsleiste in Ebay negativ auf. Wie schnell konnte man vor Kurzem noch von Kategorie zu Kategorie navigieren ohne das nervige Javascript Menü “durchhangeln” zu müssen.

Mal wieder komplett am sinnvollen Einsatz vorbeientwickelt aber NICHT NUR HIER… Die Tendenz das auch hier alles ohne Zustimmung des Volkes passiert, stimmt [...]

FBI fordert bessere Möglichkeiten zum Abhören im Internet

In einer Anhörung des US-Kongresses beklagte die Leiterin der FBI-Rechtsabteilung Valerie Caproni die mangelnden Möglichkeiten der US-Bundespolizei, die Internet-Kommunikation von Verdächtigen belauschen zu können. Bei Web-Mail, Social Networks und P2P-Kommunikation sei die Überwachung sehr schwer, was insbesondere auf die schlechte Kooperation und mangelnde oder gar fehlende Ausrüstung der Provider zurückzuführen sei. Somit käme es immer [...]

Abmahnwelle: Facebooks Like-Button bringt Ärger

Händler und Website-Betreiber aufgepasst: Momentan werden Online-Händler abgemahnt, weil sie den Facebook-Button “Gefällt mir” in ihre Angebote einbinden. Wenn sie dabei nicht in ihrer Datenschutzerklärung über die Verwendung des Buttons informieren, bekommen sie möglicherweise Post von einer Firma namens Allmedia GmbH. [...]

Microsoft und Nokia: In Zukunft voll auf Windows Phone

Es ist amtlich: In einem gemeinsamen offenen Brief auf ihrer Website verkünden die Chefs von Nokia und Microsoft eine weitreichende Partnerschaft. Was im Klartext heißt, dass Nokia künftig in Sachen Smartphones voll auf Windows Phone abfahren will und die eigenen Aktivitäten (Symbian) wohl bald einstampfen wird.

Wie von Microsoft-geprägten Managern nicht anders zu erwarten, klingt [...]

Blogging mit ScribeFire

Ich blogge mal testweise mit ScribeFire unter Linux, zumal hier unter Linux Mint (Ubuntu) scheinbar immernoch keine brauchbare Lösung a la BlogDesk für Windows existiert. ScribeFire ist ein Firefox-Addon und integriert sich somit direkt in den Browser und kann dementsprechend einfach per Symbolleiste eingebunden werden.

Powered by ScribeFire.

50 Millionen Viren – weiter steigend

Das Testlabor AV-Test verzeichnete heute morgen um 6:06 CET den 50-Millionsten Neuzugang. Es handelte sich dabei um eine PDF-Datei, die eine Sicherheitslücke in Adobes Reader ausnutzte, um Windows-Systeme zu infizieren. Einen Namen hat der Schädling mangels spezifischer Erkennung noch nicht. Bislang meldeten lediglich die Heuristiken von Authentium, Eset, F-Prot, Kaspersky und McAfee etwas allgemeines wie: [...]

Firefox 4.0 greift bald wieder zur Browser-Krone

Im Februar wird Firefox 4.0 erscheinen. Wir werfen vorab einen Blick auf die vielen neuen Funktionen und verraten, ob die neue Version auch beim Tempo überzeugen kann.

Rekordverdächtig: Bisher waren neun Beta-Versionen von Firefox 4.0 notwendig, ehe sich die Fertigstellung nun so langsam dem Ende nähert – hier geht’s zum Download der aktuellesten Beta-Version. Wenn [...]

Nokia N9 – Das erste Smartphone mit Atom-CPU?

Gerüchten aus Finnland zufolge wird Nokia in Barcelona das erste Smartphone mit Atom-CPU vorstellen. Dabei soll es sich um das Nokia N9 handeln.

[...]

25 Jahre PC-Viren und der Kopierschutz

Vor einem Vierteljahrundert wurde der erste PC-Virus gefunden. Er infizierte MSDOS-Disketten – angeblich um medizinische Software vor Urheberrechtsverletzungen zu schützen. Knapp zwanzig Jahre später verbreitete der Medienriese Sony BMG einen Kopierschutz, der mittlerweile als “Schädling” eingestuft wird.

[...]

US-Regierung fordert personenbezogene Daten von Twitter [Update]

Birgitta Jonsdottir, eine Abgeordnete des Isländischen Parlaments ist laut britischen Medienberichten aufgrund ihrer Verbindungen zu Wikileaks ins Visier der US-Regierung geraten. Sie wurde vom Kommunikationsdienst Twitter darüber informiert, dass die amerikanische Justizbehörde die Herausgabe aller Tweets verlangt habe, die die Politikerin nach November 2009 verfasst hat. Birgitta Jonsdottir twittert unter dem Kürzel birgittaj. In ihrem [...]