Bio von Micha

- Jahrgang 1981
- Blogger, Texter, Übersetzer
- Assistent für Wirtschaftsinformatik
- Fachmann für Internethandel
- Technik-Geek und Medien-affin
- wissensdurstig und ideenhungrig
- Musikgenießer und Fotofreak
- Android-Freak und Apple-Asket

Umfrage:

Welche Artikel bevorzugen Sie als Leser

View Results

Loading ... Loading ...

Gehaltsärger: Cybercops schmeißen hin

Am Freitag wurden die ersten Cybercops in Bayern vereidigt, doch aus Ärger vor gebrochenen Gehaltsversprechungen haben inzwischen viele Computer- und Wirtschaftsexperten der Polizei den Rücken zugekehrt.

[...]

Roaming mit dem Handy: Ab dem 1. Juli 2012 günstiger

Am 1. Juli 2012 sinken die Preise für Telefonate, SMS und Internetnutzung im EU-Ausland. Roaming wird zwar günstiger, aber noch lange nicht preiswert.

[...]

Assange will politisches Asyl in Ecuador

Wikileaks-Gründer Julian Assange ist im Kampf gegen seine Auslieferung nach Schweden in die Botschaft von Ecuador in London geflohen und will dort Asyl.

[...]

Julian Assange (Wikileaks) Auslieferung erlaubt

Der britische Supreme Court hat den Weg für die Auslieferung frei gemacht. Das oberste britische Gericht wies am Donnerstag in London den Berufungsantrag des Australiers gegen ein Urteil vom 30. Mai ab. Mit dem Richterspruch (PDF-Datei) steht die Entscheidung des Supreme Court, dass Assange an die schwedischen Behörden ausgeliefert werden kann.

[...]

ZPÜ erhöht Abgaben auf USB-Sticks und Speicherkarten drastisch

Die Zentralstelle für private Überspielrechte, kurz ZPÜ, sorgt wieder einmal für Wirbel in der Branche. In einer am 16. Mai im Bundesanzeiger veröffentlichten Mitteilung setzt die Organisation die Urheberrechtsabgaben für in Deutschland verkaufte USB-Sticks und Speicherkarten neu fest. Zuvor hatte die ZPÜ die seit 2009 geltende Vereinbarung mit dem Bitkom zum 31.12.2011 gekündigt. Bislang zahlten [...]

Iran: E-Mail und Google-Suche verboten

Von der informations-rechtlichen Seite betrachtet, sind die netzpolitischen Gebärden einiger Staaten wie Weißrussland, USA und Konsorten weiterhin als “sehr bedenklich” zu werten…

-ABER-

…Blickt man allerdings auf die aktuellen Patent-Klagen seitens Apple, World Inc., Oracle, Microsoft usw., so verständlich sind urplötzlich auch jene Zensurversuche im Rahmen der Nah-Ost-Staaten und in Asien. Globale Player stürzen sich [...]

Google: Microsoft klagt, wenn es erfolglos ist

In einem Interview mit SFGate hat Googles Patent-Anwald Tim Porter den Standpunkt des Web-Konzerns in dem andauernden Patentstreit zwischen Microsoft und den Android-Herstellern (Google) erläutert.

[...]

Googles Patentanwalt hält das System für “kaputt”

In einem Interview hat der Patentanwalt von Google das gegenwärtige Patent-System kritisiert. Abschaffen will er Software-Patente jedoch nicht: Nötig seien klare Regeln, was überhaupt patentierbar sein dürfe.

[...]

Bevormundung der Mündigen!

Es ist schlicht katastrophal und moralisch nicht mehr hinnehmbar, wie sehr man die mündigen Mitbürger heutzutage bevormunden will. Langsam reicht es wirklich mit der Demokratie-Lüge…

[...]

Apple: Patent auf Slide to unlock zugesprochen

Der Patent-Wahnsinn geht weiter: Apple hat gestern in den USA ein Patent zugesprochen bekommen, das es allen anderen Herstellern untersagt, Touchscreen-Geräte über eine Geste zu entsperren. …

Eine ensprechende Klagewelle dürfte wohl nicht lange auf sich warten lassen.

[...]